Diese Tiere wohnen im Eulennest. Schau einmal nach den Namen und was du tun kannst!

Unsere Tiere.

Du kannst bei uns: Füttern - Streicheln - Schmusen . Reiten - Pony putzen.

Mit unseren Katzen schmusen und streicheln, oder für unsere Hasen frisch gezupftes Gras holen und streicheln oder unsere immer hungrigen Ziegen mit Heu füttern.

Es gibt immer etwas zu tun!

Eulen

Wer zu uns kommt, weil er Eulen sehen will, ist leider falsch.

Dieses besondere Ereignis ist nur 1 bis 2 mal im Jahr möglich. Aber auch nur, wenn wir Eulenbabys haben.

Diese dürfen dann, wenn Sie vom Vogelschutzverein beringt werden, aus dem Nest geholt werden.

Alpakas

Wir holen unsere Alpakas gemeinsam von der Koppel.
Wir holen unsere Alpakas gemeinsam von der Koppel.

Das Eulennest hat vier exotische Mitbewohner! Unsere Alpakas heißen Maggie, Dorothea, Hermann und Willi. Die Vier sind jetzt 3 Jahre alt und  genießen jegliche Aufmerksamkeit und lassen sich gerne von unseren Gästen bewundern!

Ziegen

Unsere Ziegen direkt am Hof freuen sich über besondere Leckerbissen!
Unsere Ziegen direkt am Hof freuen sich über besondere Leckerbissen!

Bei uns wohnen unsere Ziegenmädchen Gretl und Friedl.

Diese können den ganzen Tag fressen und freuen sich auf manchen Leckerbissen!

Katzen

Unsere Katzen Melody, Nala und Tinkerbell, Percy und Katerle machen es sich im Hof gemütlich.
Unsere Katzen Melody, Nala und Tinkerbell, Percy und Katerle machen es sich im Hof gemütlich.

Unsere Katzen Melody, Nala und Tinkerbell, Percy und Katerle machen es sich im Hof gemütlich.

Gerne schmusen Sie mit den Gästen.

Wer das nicht mag, bitte deutlich zeigen! Sie sind sehr aufdringlich.

 

 

Nala genießt die Spazierfahrt.
Nala genießt die Spazierfahrt.

Manchmal lassen sie sich einiges gefallen!

 

 

Ponys

Jeden Abend holen wir die Ponys von der Koppel!
Jeden Abend holen wir die Ponys von der Koppel!

Im Eulennest können die Kinder am Abend täglich von der Koppel heimreiten.

Dies ist ohne Sattel.

Unsere Ponys sind nun schon seit 2005 bei uns:

Unser Ältester ist der Isländer Kári. Er ist schon 30 Jahre alt und dem Alter entsprechend noch fit. (entspricht 87 Menschenjahre!) Unser Pony Lissy ist jetzt schon 23 Jahre alt und leider blind. Doch trabt sie gerne mit zur Koppel und die Kinder können ohne Probleme auf ihr reiten. Unser Jüngster ist das schwarze Pony Johnny. Er ist 17 Jahre alt und hat Asthma. Er braucht extra Futter, deshalb dürfen nur die Ponys nicht gefüttert werden. Alle unsere Ponys sind kinderlieb und geduldig. Im Eulennest bleibt jedes Tier bis es in den Tierhimmel kommt.

Nach dem Reiten werden die Ponys geputzt!
Nach dem Reiten werden die Ponys geputzt!

Ankunft im Hof:

 

Jetzt darf beim Putzen geholfen werden.

Zwergkaninchen

Unsere Hasen freuen sich auf Streicheleinheiten!
Unsere Hasen freuen sich auf Streicheleinheiten!

Unsere Zwergkaninchen zum Streicheln und Kuscheln. Sie freuen sich auch, wenn sie frisches Gras, Gemüse- oder Salatreste von den Gästen bekommen.

Auch getrocknete Brötchen und Brotreste fressen sie gerne.

Hundemädchen Momo

Ich bin Momo und bewache das Wohnhaus.
Ich bin Momo und bewache das Wohnhaus.

Keine Angst! Unsere Momo (Labrador-Retriever-Hündin) wohnt  bei uns im Haus, d. h. ist auch nur im Hof, wenn wir auch dabei sind. Deshalb müssen Gäste, die keine Hunde mögen nichts befürchten. Momo ist nur nach Absprache im Gästebereich.  Sie liebt unsere Hoftiere und freut sich, wenn mit ihr Ball gespielt wird.

Hühner

Bei den Hühnern werden täglich frische Eier geholt.
Bei den Hühnern werden täglich frische Eier geholt.

Nach dem die Ponys versorgt sind, besuchen wir die Hühner und holen uns die frischen Eier, die wir dann beim Frühstück genießen können!

Wie viele Eier gibt es heute?
Wie viele Eier gibt es heute?

Wie viele Eier gibt es heute?