Was hat sich wegen Corona zum 02.09.2021 geändert?

 

Reiseinformationen

Alles rund um Ihren Urlaubsaufenthalt bei uns ....

Liebe Gäste,

wir freuen uns, dass wir Sie wieder im Eulennest begrüßen dürfen.
Es ist in diesem Jahr alles anders, aber wir sind davon überzeugt, dass Sie sich in Franken erholen und entspannen können.
Die Kinder dürfen zu den Tieren. Auf unserem großen Hof ist reichlich Platz mit den Fahrzeugen zu fahren, auf den Spielplätzen zu toben und zu spielen. Bei unseren Aktionen halten wir uns an die aktuellen Vorschriften zur Sicherheit für uns alle.

 

Bei  Anreise  ist  ein  3G-Nachweis  erforderlich  (geimpft,  genesen,  getestet).

Bei  längeren  Aufenthalten  ist  alle  72  Stunden  ein  neuer  Testnachweis  vorzulegen   (gilt  nicht  für  Geimpfte  und  Genesene)

 

Kinder  bis  zum  6.  Geburtstag  und  Schülerinnen  und  Schüler,  die  regelmäßig  Testungen  im  Rahmen des  Schulbesuchs  unterliegen  sowie  noch  nicht  eingeschulte  Kinder  sind  von  der Testung  befreit.

 

 

Fragen  beantworten  wir  auch  gerne  telefonisch. Bitte  beachten  Sie  immer  Nachfolgendes: Vom Besuch  von Beherbergungsbetrieben,  touristischen  Unterkünften   oder  Gaststätten  sind  ausgeschlossen: ▪  Personen  mit  nachgewiesener  SARS-CoV2-Infektion,   ▪  Personen  mit  Kontakt  zu  COVID-19-Fällen  in  den  letzten  14  Tagen  (nicht  anzuwenden  auf medizinisches  und  pflegerisches  Personal  mit  geschütztem  Kontakt  zu  COVID-19-Patienten)   oder  die  aus  anderen  Gründen  (z.B.  Rückkehr  aus  Risikogebiet)  einer  Quarantänemaßnahme unterliegen,  zu  Ausnahmen  wird  hier  auf  die  jeweils  aktuell  gültigen  infektionsschutzrechtlichen Vorgaben  verwiesen ▪  Personen  mit  COVID-19  assoziierten  Symptomen  (akute,  unspezifische  Allgemeinsymptome, Fieber,  Geruchs-  und  Geschmacksverlust,  respiratorische  Symptome  jeder  Schwere). Vielen  Dank  für  Ihr  Verständnis. 

 

 

 

Wichtig ist auch:
Maskenpflicht (medizinische Maske) im Innenbereich (Treppenhaus, Gemeinschaftsraum)
Für Bayern gilt in Gaststätten, Tankstellen, allen Geschäften sowie im Nahverkehr eine Maskenpflicht.
Masken müssen ab Betreten des Betriebes und bei Bewegungen im Gebäude getragen werden. Im Außenbereich kann darauf verzichtet werden, wenn der Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten werden kann

 

Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit.

 

 

Anreise:
Sie dürfen nur Anreisen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten und keine Anzeichen von unspezifischen Allgemeinsymptomen oder Atembeschwerden haben.



Registrierungspflicht:
Die aktuelle Corona-Verordnung sieht eine Registrierungspflicht für alle Gäste vor.
Die Kontaktdaten dienen zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Behörden und das zuständige Gesundheitsamt ist dazu berechtigt die Daten bei uns abzufragen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht beherbergen dürfen wenn Sie mit der Dokumentation der Daten nicht einverstanden sind.
Die Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet.

Zu Ihrer Sicherheit werden wir uns immer an die aktuellen Bestimmungen halten. Wenn Sie Fragen haben können Sie mit uns telefonisch Kontakt unter 09848-418 aufnehmen oder per E-Mail.




Anreise: ab 15 Uhr, bitte beachten; vorher können wir Sie nicht aufnehmen.
Abreise: bis 9:30 Uhr

Reise-Rücktrittsversicherung:
Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Der Abschluss sollte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung erfolgen.

Zur Anfahrt:
Unser Parkplatz ist direkt am Hof. Nicht an der Postadresse Kirchplatz 1.

Einkaufsmöglichkeiten:
Rund um Gollachostheim (ca. 10 km) gibt es unterschiedliche Einkaufsmärkte

Während Ihres Aufenthalts:
Waschmaschine und Trockner stehen im Privatbereich für unsere Gäste bereit.

Wegen Corona werden wir auch in 2021 kein Planschbecken  aufstellen u. es darf auch keines mitgebracht werden. Wir bitten um Verständnis!

Download
2021 Anreise - Hygienekonzept mit Unterschrift
Bitte das Hygienekonzept für die Anreise ausdrucken und ausfüllen. Außerdem benötigen Sie (siehe Pressemitteilung unten) einen Negativen Test.
2021 Hygienekonzept Gäste mit Unterschri
Adobe Acrobat Dokument 508.8 KB
Download
21.05.2021 Hygienekonzept Eulennest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 470.0 KB

Oberste Priorität hat der Schutz der Gesundheit, deshalb gelten auch im Urlaub die allgemeinen Infektionsschutzmaßnahmen des RKI.

Folgende Hygienemaßnahmen gelten bei uns im Eulennest:

 

Anreise:

  • Wegen der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen gelten folgende An- und Abreisezeiten:
  • Anreise ab 15:00 Uhr , bitte um Verständnis wegen der Wartezeit wegen der Corona-Test-Kontrolle
  • Abreise 9:30 Uhr spätestens 10:00 Uhr, umfangreiche Lüftungs- und Reinigungsarbeiten sind vorgeschrieben.
  • In Bayern müssen jetzt nur noch medizinische-Masken getragen werden.
  • Wegen des erhöhten Reinigungsaufwandes müssen wir leider die Abreise von 10:00 Uhr auf 9:30 Uhr vorverlegen.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass an Ihrem Anreisetag ein Aufenthalt auf dem Hof vor 15:00 Uhr nicht möglich ist.
  • Die Gemeinschafts-WC´s bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Wir bitten um Verständnis, dass Sie als unsere Gäste keine Besucher auf dem Hof empfangen dürfen.
  • Spiele, Bücher, Bälle, Reiterhelme, Tischtennisschläger und Sandspielzeug bitte selbst mitbringen.

Wohnungen:

  • Nach jedem Gästewechsel werden die Oberflächen, Fenster- und Türgriffe, Lichtschalter, Fernbedienungen, Schlüssel, Treppengeländer sowie die Hausmappe desinfiziert.
  • Wir stellen Spülmittel, Tabs für Spülmaschine, Spültücher, Müllbeutel, Handseife, Handtücher, Duschtücher und WC-Papier zur Verfügung.

Hofangebote:

  • Desinfektionsspender stehen im Hof an verschiedenen Stellen zur Verfügung.
  • Bestuhlung im Hofbereich ist ausreichend vorhanden und kann mit genügend Abstand genutzt werden.
  • Grillplatz kann von allen nach Absprache genutzt werden.
  • Unter Einhaltung der Hygienevorgaben stehen Spielscheune, Trampolin und Fahrzeuge zur Verfügung.
  • Streicheltierbereich sowie Ponyreiten ist mit Einhaltung des Abstandes möglich.
  • Traktorfahrt findet unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften statt.
  • Der Gemeinschaftsraum darf bis auf Weiteres nicht für gemeinsame Spiele etc. genutzt werden.

Neueste Verordnung gültig ab 02.09.2021

4. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14. BayIfSMV)

Wir haben hier für Sie die für die Vermietung wichtigen Paragrafen zusammengefasst:

 

§ 11 Beherbergung

Im Rahmen des § 3 müssen Übernachtungsgäste von Hotels, Beherbergungsbetrieben, Schullandheimen, Jugendherbergen, Campingplätzen und allen sonstigen gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünften einen Testnachweis nach § 3 Abs. 4 nur bei der Ankunft und zusätzlich alle weiteren 72 Stunden vorlegen.

 

§ 2 Maskenpflicht

(1) (Satz 1) In Gebäuden und geschlossenen Räumen einschließlich geschlossener öffentlicher Fahrzeugbereiche, Kabinen und Ähnlichem gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (Maskenpflicht). (Satz 2) Die Maskenpflicht gilt nicht

  1. innerhalb privater Räumlichkeiten,
  2. ...
  3. für Gäste in der Gastronomie, solange sie am Tisch sitzen,
  4. ...
  5. für das Personal, soweit in Kassen- und Thekenbereichen durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist,
  6. ...

(3) (Satz 1) Von der Maskenpflicht sind befreit:

  1. Kinder bis zum sechsten Geburtstag;
  2. Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, solange dies vor Ort sofort insbesondere durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachgewiesen werden kann, das den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und konkrete Angaben zum Grund der Befreiung enthalten muss.

 

§ 3 Geimpft, genesen, getestet (3G)

(1) (Satz 1) Überschreitet im Gebietsbereich einer Kreisverwaltungsbehörde die Zahl an Neuinfektionen ... innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Wert von 35, so darf im Hinblick auf geschlossene Räume der Zugang zu

  1. ... der Gastronomie, dem Beherbergungswesen, ..., außerdem zu Freizeiteinrichtungen einschließlich Bädern, Thermen, Saunen, Solarien, ..., Indoorspielplätzen, ... und infektiologisch vergleichbaren Bereichen,
  2.  ...

nur durch solche Personen erfolgen, die im Sinne des § 2 Nr. 2, 4, 6 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung (SchAusnahmV) geimpft, genesen oder getestet sind. (Satz 2) Zu diesem Zweck sind Anbieter, Veranstalter und Betreiber zur Überprüfung der vorzulegenden Impf-, Genesenen- oder Testnachweise verpflichtet.

...

(4) Im Rahmen der Abs. 1 ... ist von getesteten Personen ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis hinsichtlich einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufgrund

  1. eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
  2. eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
  3. eines vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

zu erbringen, der im Übrigen den Bestimmungen der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung entspricht.

(5) Getesteten Personen stehen gleich:

  1. Kinder bis zum sechsten Geburtstag;
  2. Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen;
  3. noch nicht eingeschulte Kinder.

(6) (Satz 1) Die zuständige Kreisverwaltungsbehörde macht unverzüglich amtlich bekannt, sobald in ihrem Gebietsbereich an drei aufeinanderfolgenden Tagen die vom Robert Koch-Institut im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den Wert von 35 überschreitet. (Satz 2) In diesem Fall finden ab dem übernächsten auf die Bekanntmachung folgenden Tag die für diesen Fall vorgesehenen Bestimmungen Anwendung. (Satz 3) Die Kreisverwaltungsbehörde macht in gleicher Weise bekannt, sobald der Wert von 35 an drei aufeinanderfolgenden Tagen nicht mehr überschritten wurde. (Satz 4) Satz 2 gilt in diesem Fall entsprechend für das Ende der für diesen Inzidenzwert vorgesehenen Maßnahmen. ...

 

§ 5 Kontaktdatenerfassung

(1) Kontaktdaten sind zu erheben ..., in der Gastronomie, dem Beherbergungswesen, ...

(2) ...

  1. zu dokumentieren sind jeweils Namen und Vornamen, eine Anschrift und eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie der Zeitraum des Aufenthaltes;
  2. ...

 

§ 6 Infektionsschutzkonzepte

(1) (Satz 1) Im Bereich .., der Dienstleistungen ... mit Kundenverkehr, ..., bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen, ..., Freizeiteinrichtungen jeder Art, die Gastronomie, das Beherbergungswesen, ... sowie in vergleichbaren Fällen hat der Betreiber oder Veranstalter ein individuelles Infektionsschutzkonzept zu erarbeiten und zu beachten. (Satz 2) Dies gilt nicht, wenn eine Veranstaltung oder Versammlung weniger als 100 Personen umfasst. ...

(2) (Satz 1) Das jeweils fachlich zuständige Staatsministerium soll im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege für besondere Bereiche infektionsschutzrechtliche Rahmenkonzepte bekanntmachen. (Satz 2) In den hiervon erfassten Bereichen haben die davon betroffenen Betreiber oder Veranstalter Infektionsschutzkonzepte zu erstellen, die den Bestimmungen des Rahmenkonzepts zu entsprechen haben.

 

Vollständige Verordnung: Vierzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) 
(aktuell gültig bis einschließlich 01.10.)